Corona Tagebuch

IMG-20200329-WA0006

Liebe Bierfreunde,

 

heute mal wieder ein Update aus meinem Home Office, diesmal mit Blick auf den verschneiten Garten. Da ja in der letzten Zeit etwas mehr Zeit zum nachdenken war und Krisenzeite auch immer kreative Lösungen erfordern möchte ich euch als erstes meinen neuesten Einfall vorstellen:

Nächsten Samstag um 19:30 startet meine erste Live-Verkostung über Facebook und Instagram unter dem Motto Brotzeit & Biere. Ich verkoste mit euch Live sechs verschiedene Bierspezialitäten aus meiner Brauerei und dazu die passenden Brotzeitschmankerl vom Metzger Filser aus Altenstadt. Wir haben zusammen die passenden Kombinationen aus Wurst, Käse und Bieren für euch ausgewählt. Bestellt euch auch dieses einzigartige Verkostungspaket zum Preis von 30 € zzgl. Versandkosten und gönnt euch eine g´scheide Brotzeit mit den passenden Bieren dazu. Das Paket reicht übrigens auch für zwei Personen, so dass ihr auch zusammen mit eurer/eurem Liebsten an der Verkostung teilnehmen könnt. Das ganze dann live am Samstag ab 19:30 über Facebook und Instagram.

Mein Kopf ist gerade voller weiterer Ideen, was man in diesen “beschränkten” Zeiten veranstalten, aufziehen und durchführen kann. Mein Motto, welches ich zugegebenermaßen von einem von mir bewunderten Gastronomen übernommen habe lautet: “Es gibt nur eins: die Zukunft. Krise ist ein wahnsinnig produktiver Zustand. Er wird nur für die zur Katastrophe, die nicht die Tuhe bewahren.”

In diesem Sinne: bewahrt die Ruhe und gönnt euch eine schöne Auszeit mit unserer Brotzeit & Biere Verkostung. Mit dem Kontakformular könnt ihr euch direkt anmelden.

Euer Bräu & Wirt Max

Corona Tagebuch

Unterstützergutschein

Liebe Bierfreunde,

erstmal möchte ich mich bei allen Kunden bedanken, die mich in den letzten Tagen mit Ihren Bestellungen oder dem Kauf von Gutscheinen unterstützt haben. Eure Unterstützung und eure Bestellungen haben mir Mut gemacht und ein berühmtes Zitat bestätigt: “a bisserl was geht allerweil”.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich aber heute auch bei der Bayrischen Staatsregierung und unserem Ministerpräsidenten Markus Söder. Ich habe die Pressekonferenz letzte Woche Montag live verfolgt. Und alleine der Satz “Wir lassen niemand allein” hat schon gutgetan. Ich habe einen Antrag auf den Zuschuss gestellt, welcher in der Zwischenzeit auch bewilligt wurde. Dies verdeutlicht, dass den betroffenen wirklich schnell geholfen wird und die Ankündigungen nicht leere Worte sind. Danke für schnelle und unkomplizierte Hilfe die auch wirklich nötig ist, da die Gastronomie bzw. Veranstaltungen in unserer eigenen Gastronomie eine der wichtigsten Einnahmequellen sind.

An dieser Stelle möchte ich euch auch nochmal auf unsere Unterstützergutscheine hinweisen. Wenn auch Ihr uns noch unterstützen wollt könnt ihr hier Wertgutscheine im Wert von 25€ für den Betrag von 20€ erwerben. Einlösbar sind die Gutscheine sowohl beim Einkauf im Onlineshop, beim Bierkauf vor Ort oder beim Verzehr in der Brauerei sobald diese wieder geöffnet ist.

Vielen Dank allen Kunden und Unterstützern,

 

euer Wirt & Bräu Max

Corona Tagebuch

20200221_160110

Liebe Bierfreunde,

gerade sitze  ich in meinem Büro ( auch als Homeoffice bekannt ), genieße die Sonnenstrahlen mit Blick auf die Berge. Eigentlich ein wunderschöner Ort um zu arbeiten und vor allem kreativ zu sein. Und das werde ich auch in der nächsten Zeit sein müssen. Nach der ersten Panik wie es weitergehen soll und wie ich die nächsten Wochen und Monate mit Umsatzeinbrüchen überleben soll habe ich beschlossen die Situation so zu nehmen wie sie ist und die geschenkte Zeit zu nutzen um an meinem Unternehmen zu arbeiten. Es ist mein fester Vorsatz, das es meine Brauerei und die Schankwirtschaft auch im nächsten und übernächsten Jahr noch gibt. Ich nutze nun die Zeit um mein Geschäft zu überdenken, neues zu planen und nach vorne zu schauen. Dabei helfen mir besonders Blogartikel oder Posts von anderen Unternehmern, die ebenfalls die aktuelle Krise als Chance betrachten und nicht nur über Umsatzeinbrüche lamentieren, denn die haben im Moment wahrscheinlich die meisten Kleinbrauereien. So habe ich in den letzten Tagen meinen Onlineshop überarbeitet und neue Angebote eingestellt und weitere geplant. Aktuell biete ich euch mit dem Gutscheincode “10jahremaxbrauerei” Versandkostenfreie Bestellungen sowie einen Sonderrabatt von 10% auf alle Bestellungen an. Des weiteren biete ich euch Unterstützergutscheine an. Damit könnt Ihr die Maxbrauerei Biermanufaktur in der wirtschaftlich schwierigen Zeit unterstützen. Die Gutscheine können beim Kauf von Bieren vor Ort, beim Einkauf im Onlineshop sowie beim Verzehr in der Schankwirtschaft eingesetzt werden. Ich bedanke mich jetzt schon mal bei allen, die mich bereits unterstützen bzw. in den kommenden Tagen und Wochen noch unterstützen werden.

Euer Bräu & Wirt Max

Corona Tagebuch

© Fuhrmann / Schongauer Nachrichten

Liebe Bierfreunde,

an dieser Stelle möchte ich Euch ab heute regelmäßig meine Erfahrungen und Gedanken zur aktuellen Corona Krise kundtun. Ich beginne heute erstmal mit einer allgemeinen Mitteilung: Seit gestern ist unsere Schankwirtschaft ja auf Anweisung der Regierung geschlossen und wir unterstützen das auch sehr zu unserem Schutz und zum Schutz unserer Gäste. Deshalb könnt Ihr ab sofort unser Bier nur noch als Flaschenbier über unseren Onlineshop unter https://www.maxbrauerei.de/shop/ oder bei unseren Dealern, die noch geöffnet haben https://www.maxbrauerei.de/hier-gibts-unser-bier/ beziehen. Wir hoffen so wenigstens unser abgefülltes Flaschenbier verkaufen zu können. Wann wir wieder öffnen können ist ja im Moment noch nicht abzusehen. Die Biere im Lagertank lagern ja Gottseidank sicher und geschützt bei 2°C. Wir hoffen auf die Unterstützung unserer treuen Stammkunden um in diesen Tagen wenigstens nicht völlig mittellos dazustehen. Ansonsten ist momentan für uns wenig zu tun. Wir füllen quasi auf Abruf ab und genießen ansonsten das schöne Wetter. Endlich findet sich auch mal etwas mehr Zeit für die Familie, den Garten und etliche Dinge, für die im normalen Alltag sonst keine Zeit war, z.B. ausführliche Blog-Artikel. Gerade krakeelt mein Junior im Laufstall im Büro und meine Tochter spielt nebenbei mit Ihren Pferden Reitunterrricht, was also die Länge dieses Artikels schon wieder etwas limitiert. So widme ich mich jetzt also einmal meinen Vaterpflichten und halte euch die nächsten Tage mit meinem Erfahrungsbericht auf dem laufenden.

Euer Max